#wirbloggenbücher

1.) Was bedeutet für DICH "buchbloggen"? Warum machst DU das eigentlich?

 

Für mich ist das “buchbloggen” ein Ventil um meine Leidenschaft für Bücher aus zu leben. Der Großteil dieser Liebe zu Büchern besteht natürlich daraus, sie zu lesen, trotzdem ist es ein wundervolles Gefühl die Gedanken und Gefühle mit anderen zu teilen und sie in Worte zu fassen. In meinem Umfeld gibt es relativ wenig Leseratten (vor allem wenige die wie, ich Fantasy lieben) und somit auch kein Raum um sich darüber auszutauschen, sei es nun über Inhalte, Cover, Autoren, neue Bücher etc.. Das Internet, speziell facebook und Bücherblogs bieten dafür eine hervorragende Plattform. Ich bin allerdings gar nicht so bedacht darauf Rezensionen zu schreiben, sondern eher kurz meine Emotionen zusammen zu fassen :-)

 

2.) Wie bist DU zum Buchbloggen gekommen? Was gab dir den Anstoß?

 

Ich bin noch sehr neu dabei, seit ca. 1 Monat arbeite ich an meiner Website in die auch ein Blog integriert ist. Für mich ist es im Moment vorrangig die Sammlung meiner gelesenen Bücher zusammen zu suchen und Wunschlisten zu erstellen. Das war auch der Anstoß damit “online” zu gehen, um diese Sammlung (die noch lange, lange nicht fertig ist) mit anderen zu teilen.

 

3.) Welche Berührungsängste hattest Du?

 

Meine größte Angst, bzw. meine Zweifel lagen darin ob das, was ich poste, überhaupt jemand anschaut. Das Internet ist ja mittlerweile voll von Blogs, auf denen Bücher vorgestellt werden. Da mein Genre hauptsächlich Fantasy beinhaltet definiere ich meine Website über den Domain Namen romantasy.at -  Romantik und Fantasy, was gibt es Schöneres? Nachdem ich andere Bücher Blogs mit Freuden durchstöbere und mir immer wieder Anreize hole, habe ich mir gedacht, das es anderen Leseratten bei meiner Website vielleicht auch mal so gehen wird. Das hat die Zweifel letztendlich vertrieben.

 

4.) Zeig uns doch deinen Buchblogger-Arbeitsplatz, dein Bücherregal, deinen liebsten Leseort, andere buchige Accessoires oder etwas, das für dich immanent wichtig ist zum Buchbloggen.

 

Freiheit, Sonne, Wind und das Rascheln der Blätter! :-)


Zum Abschluß


Lieben Dank an die Organisatoren dieser Aktion Anika und Patrizia


besucht mich doch auf Facebook :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    maaraavillosa (Freitag, 14 August 2015 15:56)

    Liebe Kerstin :)

    Toll, dass du bei der Aktion mitmachst und einen wundervollen Leseort hast du da :)

    Viele liebe Grüße an dich und noch ein wunderbares Wochenende wünscht dir,
    Patrizia

  • #2

    Franzi (Freitag, 14 August 2015)

    Huhu Kerstin.

    Ach, auf den Leseort bin ich ja ein bisschen neidisch :). Und einen schönen Post hast du geschrieben und nachdem du ja ganz frsich dabei bist, noch herzlich willkommen unter den Buchbloggern :) glg Franzi

  • #3

    time.for.nele (Samstag, 15 August 2015 16:16)

    Ich freue mich so sehr dabei sein zu dürfen. Mein Post ist ebenfalls heute online gegangen. <3
    Auf die ganzen Posts die schon online sind und noch folgen bin ich echt schon gespannt.

    Liebste Grüße,
    Nele
    http://time-for-nele.blogspot.de/

  • #4

    Aleshanee (Samstag, 15 August 2015 23:04)

    Hi!

    Ein schöner Beitrag!
    Ich hab anfangs auch sehr viel Zeit mit meinen Listen verbracht, das war auch erstmal der Hauptantrieb für den Blog, alles mal zu listen und mir einen Überblick über mein Hobby zu verschaffen ;)
    Fantasy ist auch mein Lieblingsgenre, aber ich lese auch sehr querbeet.

    Ich wünsch dir auf jeden Fall weiterhin viel Spaß beim Bloggen ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

  • #5

    Tulip (Sonntag, 16 August 2015 15:58)

    Ganz, ganz toller Beitrag. :)

    Liebste Grüße
    potpourrioftulips.blogspot.de ♥

  • #6

    Tanja (Sonntag, 23 August 2015 11:54)

    Oh, du hast eine Hollywoodschaukel! *neid*
    Ich bin immer noch am Ausmessen, ob unser Balkon zumindest für eine kleine Schaukel gross genug ist; dann fang ich nämlich an, für eine entsprechende Anschaffung im nächsten Jahr zu sparen. ;)

    LG,
    Tanja

  • #7

    Dia Mohn (Donnerstag, 02 Februar 2017 16:55)


    You have made some really good points there. I looked on the internet for more info about the issue and found most individuals will go along with your views on this site.

  • #8

    Fae Brune (Freitag, 03 Februar 2017 16:18)


    I all the time used to read piece of writing in news papers but now as I am a user of net so from now I am using net for posts, thanks to web.

  • #9

    Keva Fennelly (Samstag, 04 Februar 2017 03:46)


    Hello I am so delighted I found your blog page, I really found you by error, while I was browsing on Bing for something else, Nonetheless I am here now and would just like to say many thanks for a incredible post and a all round thrilling blog (I also love the theme/design), I don�t have time to read through it all at the minute but I have bookmarked it and also added in your RSS feeds, so when I have time I will be back to read a great deal more, Please do keep up the awesome jo.